Über Uns

Auszug aus der Satzung: 

Die Weinbaugemeinschaft hat ihren Sitz in Diesbar-Seußlitz, direkt an der 55 km langen Sächsischen Weinstraße, beginnend von Diesbar-Seußlitz bis Pirna.

Die Sächsische Weinbauregion ist mit ca. 470 ha (Stand: 2006) Rebfläche in Deutschland eine sehr kleine Anbaufläche, aber Sie gehört mit ihren rund 50 Weinbergen in Steillagen wohl zu den schönsten Kulturlandschaften Deutschlands.

Untrennbares Element des Steillagenweinbaus sind die meist über 400 Jahre alten Terrassenweinbergsmauern, die neben der Stützfunktion und ihrem kulturhistorischen und landwirtschaftlichen Wert auch naturschutzfachlich von großer Bedeutung z.B. als Biotop sind.

Weinbergsmauern prägen die Kulturlandschaft des Elbtales – sie sind wertvoller Lebensraum für Tiere und Pflanzen und Bestandteil unseres außergewöhnlichen Lebens- und Arbeitsumfeldes.

Auf den Terrassen werden hohe Weinqualitäten erzeugt. Sie zu erhalten und die vielen Kleinwinzer dabei nicht allein zu lassen, das geht uns alle an.

Im Bewusstsein um dieses außergewöhnliche regional-kulturelle Erbe – den „Steillagenweinbau“ mit seinen Terrassenweinbergsmauern – engagiert sich die „Weinbaugemeinschaft Diesbar-Seußlitz e.V.“.